BALDUIN MÖLLHAUSEN:
Die Bilder

 

WERKVERZEICHNIS TEIL I.2.a.1 - I.2.a.49
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
2005 Copyright aller Bilder bei:
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Jede nicht-private Nutzung bedarf der Zustimmung der Stiftung.


Den größten Teil der ihm nach der 2.Reise verbliebenen Aquarelle, darunter die Vorlagen für die Illustrationen im Tagebuch, übergab Möllhausen 1856 bei Audienzen in drei Mappen an König Friedrich Wilhelm IV.
Die Bilder waren zunächst verschollen. Noch in der 1984 erschienenen Neuausgabe seines Buchs (Catlin und Möllhausen. Zwei Interpreten der Indianer und des Alten Westens. Berlin, Dietrich Reimer Verlag, 1963) erklärte Horst Hartmann, Direktor des Berliner Völkerkundemuseums: ... Wo die dem König von Preußen vermachten Stücke geblieben sind, ist mir unbekannt. ...
Nach der Wiedervereinigung, im Jahr 1994, fanden Berliner Ethnologen und Sammler die Bilder in der sogenannten Plankammer des Neuen Palastes in Sanssouci. Wegen des unerwarteten Interesses wurden die Bilder dann zusammen mit vielen anderen Exponaten aus dem Ethnologischen Museum in Berlin und aus dem Besitz der Familie Möllhausen in einer Ausstellung mit dem Titel "Ein Preuße bei den Indianern" vom 28. Mai bis 23. Juli 1995 in den Römischen Bädern (Sanssouci, Potsdam) der Öffentlichkeit vorgestellt.

I.2.a.1
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Illinois Ufer

I.2.a.2
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Mackinaw
Arched Rock. Insel Mackinaw

I.2.a.3
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Das Lager am Sandy Hill Creek

I.2.a.4
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Wa-ki-ta-mo-ne, Wo-nesche, Farfar, Scha-ho-ka-ta-ko, Schingesinkine.
Ottoe-Krieger

I.2.a.5
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Reisende Otoe-Indianer

I.2.a.6
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Ottoe-Krieger

I.2.a.7
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Hug-ha und Scha-gri-ga-geg, Omaha-Burschen

I.2.a.8
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Choctaw-Indianer

I.2.a.9
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Shawnee-Indianerin

I.2.a.10
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Des Delawaren Si-ki-to-maker Behausung

I.2.a.11
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Die brennende Prairie

I.2.a.12
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Bison

I.2.a.13
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Cervus lewisii

I.2.a.14
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Antelope oder Boundary Hills. Überreste einer Hochebene an der nördlichen Grenze von Texas

I.2.a.15
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Sandsteingebilde in der Steppe

I.2.a.16
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Wohnungen der Kioway's

I.2.a.17
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Kioway Indianer

I.2.a.18
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Sandsteingebilde in der Prairie nördlich an der Grenze von Texas

I.2.a.19
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Bewohner von Neu Mexico

I.2.a.20
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Tucum Cari Felsengruppe in der Prairie, nordwestl. von Texas

I.2.a.21
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Chimney Rock

I.2.a.22
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Laguna Colorado. Neu Mexico

I.2.a.23
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Das Tal von Cuesta. Neu Mexico

I.2.a.24
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Straße in San Domingo
Pueblo Stadt am Rio Grande. Neu Mexico

I.2.a.25
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Kirche in Santo Domingo
(Am Rio Grande)

I.2.a.26
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Sandsteingebilde in einer Schlucht nahe Rio Grande

I.2.a.27
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Felsenthor auf der Straße von Lisleta nach Covera
Neu Mexico

I.2.a.28
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Covero. Neu Mexico

I.2.a.29
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Inscription Rock
Neu Mexico

I.2.a.30
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Zuni. Pueblo-Stadt in Neu Mexico

I.2.a.31
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Zuni. Neu Mexico

I.2.a.32
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Pedro Pino, der Gobenadore von Zuni und zwei seiner Krieger

I.2.a.33
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Versteinerungen im Bette des Rio Secco Zwischen Zuni und dem kleinen Colorado

I.2.a.34
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Navaho Indianer

I.2.a.35
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

San Francisco Berge

I.2.a.36
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Antilocapra americana

I.2.a.37
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Pappelweide (Cottonwood)
Kanadian R. 8 Fuß Durchmesser

I.2.a.38
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Berg Schaf von Nord Amerika

I.2.a.39
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Mündung von Bill Williams Fork in den Colorado

I.2.a.40
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Ausgebrannter Vulkan an Bill Williams Fork nahe an Colorado

I.2.a.41
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Felsformationen, nahe von Bill Williams Fork.
Mündung in den Colorado Grande

I.2.a.42
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Cereus giganteus

I.2.a.43
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Wohnung der Mohave Indianer

I.2.a.44
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Mohave Indianer

I.2.a.45
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Me-sic-e-hota, Häuptling der Mohave Indianer

I.2.a.46
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Uebergang über den Colorado in den Ansiedlungen der Mohaves

I.2.a.47
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Fort Utah. Ansiedlung der Mormonen

I.2.a.48
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Reisender Mormone

I.2.a.49
Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Pinus gigantea. Californien.
Durchmesser 31 Fuß. Höhe 300 Fuss


zum Seitenanfang