I.1.c.2
© National Museum of American Art

Smithsonian Institution
Washington, DC

Sioux Squaw
(Reisende Indianerin, Hund mit Zugstangen)
(Indian woman with dog travois)

Entitled, "Sioux Squaw," in Möllhausen`s handwriting.
Signed, "Möllhausen."
(No date or location given.)

Estate of Dr.Charles Rau
Cat. 378512
Acc. 143553

Die Bilder im National Museum, Washington:

    Einige der für den Herzog Paul Wilhelm von Württemberg gefertigten Arbeiten hatte Balduin Möllhausen nach der ersten Reise für den mit ihm befreundeten Dr. Charles Rau kopiert. 9 Zeichnungen und 1 Aquarell kamen 1937 als Teil der "Charles Rau Papers" in das Smithsonian Institute. 1 Zeichnung ging in einem Tauschgeschäft in den Besitz von D.I.Bushnell Jr. und gelangte 1941 als Teil der I.D.Busnell-Sammlung in den Besitz des Peabody Museums der Havard University.
    Im U. S. National Museum, Washington D. C., befinden sich heute 9 Originale, darunter ein Aquarell.

Ähnliche Bilder:

    I.5.c.23
    © Familie Möllhausen
    Skizzenbuch 2

    Sioux Squaw. Fashion of Travelling
    (Reisende Indianerin, Hund mit Zugstangen)
Fenster schließen